Informationen für Bezieher von Verteilschriften

Unter der Rubrik Evangelium/Bücher/Verteilschriften bieten wir kostenlose Verteilschriften an.

Wir möchten darauf hinweisen, dass die Weitergabe von Literatur aus unserem Verlag in eigener Verantwortung der verteilenden Person geschieht. Vermeiden Sie bitte, dass durch eine unseriöse Schriftenverteilung der guten Sache des Evangeliums geschadet wird.

  • Bitte werfen Sie keine Schriften in Briefkästen, die den Hinweis „Keine Werbung“ oder ähnliche Hinweise tragen. Sie können in solchen Fällen gern klingeln und höflich fragen, ob Sie eine christliche Schrift überreichen dürfen. Leider werden die Hinweise auf den Briefkästen von manchen Verteilern ignoriert und die Folge ist, dass sich bei uns erboste Empfänger melden und nicht selten mit einer Strafanzeige drohen. Teilweise werden die Schriften dann mit entsprechenden Bemerkungen zu unseren Lasten (unfrei) zurückgesandt.
  • Bitte heften Sie nicht einfach Flyer an Autotüren oder Scheibenwischer.
  • In Krankenhäusern, Sanatorien, Kurhäusern, Kirchen, Schulen, Bahnhöfen etc. ist in der Regel eine Genehmigung der zuständigen Stellen für die Verteilung einzuholen. Natürlich kann in Verbindung mit einem persönlichen Gespräch jederzeit etwas überreicht werden.

Wir bitten um Verständnis.

Herzlichen Dank!